Beltretter starten durch: Aufruf zum Fototermin am 7.6. in Puttgarden

Liebe Ostholsteiner, Vermieter, Fehmarn-Fans, Mitstreiter/-innen und Sympathisanten,

nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid und der Erkenntnis, dass auf Fehmarn nun bereits ein anderes Areal in der Planung ist, haben wir erkannt, dass Fehmarn nur dann vor eklatanten Schäden bewahrt werden kann, wenn wir gegen die Ursache an sich vorgehen. 
Bewahrt Fehmarn! hat sich daher mit 13 anderen Initiativen und Organisationen unter „ einem Dach“ zusammengeschlossen, um eine ganze Region vor der größten Baustelle Europas und ihren dramatischen Folgen für die Lebensqualität, die Umwelt und den Tourismus zu bewahren.

Der Fehmarnbelt-Tunnel ist noch zu stoppen. Glauben Sie keinem, der sagt, dieses unnütze Riesenprojekt sei schon ausgemachte Sache. 
Das Gegenteil ist der Fall. Zweifel am Sinn und der finanziellen Grundlage werden immer Lauter. 
Das Projekt war noch nie so wackelig wie jetzt. Es wird gehen. Durch Klagen. Und durch eine Kommunikation, die Deutschland aufrüttelt.

Wir möchten Sie für den 7. Juni um 11:55 Uhr um ein paar Minuten Ihrer Zeit bitten.
Dann treffen sich Fehmaraner, Initiativen, Landtagsabgeordnete sowie Fehmarns Bürgermeister Weber für ein starkes Pressebild und Videointerviews.
Wo?: Auf dem Deich vor dem Campingplatz Puttgarden.

Google-Wegbeschreibung ist hier zu finden ….

Zeigen auch Sie, dass Sie Fehmarn und die Region schützen wollen.
Und bringen Sie gern Freunde, Nachbarn, Gäste mit.
Wir hoffen auf 100, 200, ja vielleicht sogar noch mehr Menschen.
Es ist Zeit, für Fehmarn aufzustehen.

Jetzt werden die BELTRETTER aktiv (siehe anliegendes Logo). 
Keine traurig wirkenden „Wutbürger“, sondern smarte Menschen Fehmarns und der Region, die sich mit kreativen Aktionen für ihr Zuhause einsetzen. 
Wir starten eine Kommunikation, die im Kern positive Tourismuswerbung für die Region bzw. Fehmarn ist, aber gleichzeitig den Fehmarnbelt-Tunnel verhindern soll.

Es ist schon einmal im Kleinen gelungen: https://youtu.be/GyDodzgxuK0
Es wird auch im Großen gelingen.

Herzlich

Ihre Initiative Bewahrt Fehmarn!

Dr. Angelika Wenner-Binding, Karin Neumann, Bernd Sieverts

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.